Beiträge von piopio

    Ach du Schande, wie kann denn sowas geschehen? Kannst du den Riss evtl. Kleben mit 2 Komponenten Kleber? Eine all zu große Belastung sollte ja nicht darauf lasten außer du fährst Wettkämpfe. Das ganze Ding neu zu machen wird vermutlich teuer. Aber ich kann nur mutmaßen. Lass mich wissen wie du vorgehen willst oder vorgegangen bist. Beste Grüße pio

    Hey leahna29,


    Schön das du hier im forum gelandet bist. Ich war zwar mal am Balaton abrer das ist schon einige Zeit her. Damals hatte ich kein sup aber viel partyurlaub. Daher kann ich sagen das vermutlich die Region in und um Siofok wahrscheinlich nicht so der Ruhepol fürs supen ist. Wie ist deine Planung in zeiten vin corona. Wo fährst du nun? Bleibt ihr in Deutschland?


    Lg pio

    Hallo zusammen,


    Gibt es in einer Region/Bundesland irgendwelcher Beschränkungen beim supen? Ich weiß vin einem befreundeten Kanuverleih das es Regularien gibt. Ein hausstand pro Kanu etc. Angeblich wird dies auch kontrolliert. Wie ist es bei SUP? Reicht der Abstand oder gibt es Kontrollen? Würde mich über Erfahrungen aus dem ganzen Land freuen.


    Beste Grüße,

    Pio

    Hallo ascend,


    in meinem Bekanntenkreis sind nur Fluss und Binnenseepattler aber so wie ich das Board einschätze kannst du damit kleine Miniwellen mit Sicherheit fahren. Ich will mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Ich habe aber selbst noch keinem damit in der Welle gesehen.

    Hallo Silke Ann,


    herzlich willkommen in unserer kleinen Gemeinschaft. Wir du vermutlich schon gelesen hast haben sich viele diese Board gekauft. Bis jetz hab ich auch nichts negatives gehört. Wenn du zeit auf dem Wasser verbringst dann wird stand up paddeln auch keine problem für dich sein. Zum Neoprenanzug kann ich dir sagen die Ostsee ist immer ziemlich kalt. Ich wollte mit einem 3 Millimeter Anzug letztens surfen. Das hab ich mir aber ganz schnell anders überlegt. Für die Ostsee solltest du zumindest mal 5-8 mm nehmen. Je nachdem wie Kälteempfindlich du bist. Und vergiss nicht den windchill. Wenn dein Kopf nass ist und der Wind pfeift dann sind es schnell mal eisige gefühlte Temperaturen am Kopf. Pfingsten könnte aber gbz schön werden dort. Bezüglich Schwimmwesten schau mal im. Forum da wurdd auch schon mal was zu geschrieben. LG

    Hallo Standupgemeinde!


    Ich würde gerne wissen ob es unter euch hartgesottene gibt, die es auch im Winter auf´s Wasser treibt?

    Da bei uns die Saison leider rum ist und viele ihre Boards schon einmotten, bin ich doch noch auf dem Wasser.

    Mich würde interessieren wie lange ihr Supppen geht? Bis wie viel °C oder sogar bis es zugefrohren ist?

    Wie schützt ihr euch gegen die Kälte`?


    Ich versuche noch so oft es geht dieses Jahr aufs Wasser zu kommen.

    BIn über jeden Ratschlag dankbar.

    Für Touren an einem See würde ich auch keinen Helm nutzen. Das schränkt einen nur viel zu sehr ein. Ich liebe das Gefühl von Freiheit und alles was zusätzlich an mir oder an Board ist stört. Bei jemanden der Aktion sucht und Wildwasser fährt kann ich es verstehen.

    Guten Morgen,


    ich wollte mal fragen ob mir jemand etwas zur Verarbeitung der Aquamarinaboards sagen kann? Die bewegen sich ja auch in der unteren Preisklasse. Daher überlege ich ob es nicht ein Geschenk für meine Freundin werden könnte. Vielen Dank schonmal

    Also ich habe nochmal nachgefragt. Es handelt sich um ein inflatable sup von Naish mit einer finne mit splint. Er hätte gerne eine Standardfinne die auch bei seinem damals mitgeliefert wurde. Er hat keine großen Anforderungen außer das es wieder funktioniert wie vorher. Dafür gibt es also Ersatz? Wäre cool wenn jemand nen Preis hätte was die ca. kostet.


    Lg Pio

    Ja das war die Frage ob man einfach eine universelle Finne kaufen kann. Die Finne zu reparieren lohnt nicht das is mir klar. Du schreibst also US-Boxen sind alle gleich? Dann schau ich mal ob ich ihm was raussuchen kann. Mal schauen was die Finnen kosten.

    Also es war nur die Finne so wie er es beschrieben hatte. Wenn der Finnenkasten defekt gewesen wäre dann hätte er es mit Sicherheit gesehen. Gibts da vielleicht etwas universelles?

    Hey Friends,


    ich hätte mal eine Frage die ich für einen Bekannten stelle.

    Ihm ist beim Stand Up Paddeln in einem seichteren Fluss die große Finne abgebrochen.

    Jetzt wollte er von mir wissen welche möglichkeiten es gibt diese zu reparieren.

    Da ich ihm das nicht beantworten konnte wollte ich mal fragen ob es hier jemanden gibt dem das schonmal passiert ist?

    Was gibt es für Möglichkeiten?


    Danke im Voraus,


    Pio

    Ahoi Freunde!


    Ich würde gerne mit dem Board durch die Hafencity.

    Kann mir jemand einen Tip geben ob es dafür Touren gibt?

    Ich hab nämlich gewaltig respekt vor den riesiegen Dampfern.

    Eine erste Erkundung mit eine Scout wäre mir für den Anfang lieber.


    Danke im Voraus

    Hey Marcel,


    ja das stimmt ich bin ausschließlich auf dem Wasser.

    Landpaddling sieht schon echt interessant aus. Ich denk das bekomme auch ich hin.

    Das ist doch bestimmt ne gute Alternative für die kälteren Tage. Wenn man nicht mehr aufs Wasser möchte weil es ungemütlich ist.


    Du merkst ganz abgeneigt bin ich dem Thema nicht.;)

    Vielleicht hab ich selbst irgendwann mal die Möglichkeit das auszuprobieren.